Was ist Gesundheitswandern

 

 

Gesundheitswandern ist:

 kein Leistungssport...

 kein Wettkampf...

 keine Konkurrenz...

Gesundheitswandern kennt nicht:

schneller, weiter, höher ...

... Nachhaltigkeit ist das Ziel !

 

Gesundheitswandern heisst:

altersbedingtenVeränderungen entgegenwirken

mobil und selbstständig bleiben bis ins hohe Alter

für sich selbst gewinnen

noch vorhandene Fähigkeiten erkennen

sich noch etwas zutrauen

Freude und Spaß haben

bei Partnerübungen ist man ein Team!

 

Gesundheitswandern bedeutet:
     
- behutsam die Ausdauer zu trainieren

- lernen, sich in Wald und Feld sicher zu bewegen   

- beim Wandern den hektischen Alltag hinter sich zu lassen

- einzelne Muskelpartien sanft zu kräftigen und zu dehnen

- den eigenen Körper besser kennen zu lernen

- Tipps und Tricks für mehr Bewegung im täglichen Leben

    - Erfahrungen austauschen mit Gleichgesinnten  

       -  die Natur im Wandel der Jahreszeiten erleben    

- sich selbst etwas Gutes tun

- das Gewicht im Zaum halten

- seine Grenzen erweitern

- die Seele baumeln lassen

     - gemeinsam viel Spaß haben und lachen      

                                                                    Bildnachweis: DWV, Eric Niemeyer

Mehr Info:

http://www.gesundheitswanderfuehrer.de/startseite/3/de/gesundheitswanderfuehrer.html

Zusätzliche Informationen